Follow my blog with Bloglovin

Dienstag, 24. September 2013

Vom Kleid zur Jacke...

....oder auch nicht. 
Eigentlich hatte ich mein Ziel genau vor Augen. Eigentlich ist es auch fast so geworden wie ich es mir vorgestellt habe. Eigentlich. Nur eben nicht so ganz.
Als ich das Kleid in meinen Händen hielt hatte ich eine Vorstellung von einem hübschen Jäckchen für die warmen Herbsttage. 
Ich zeichnete meine Vorstellungen/Entwürfe auf und begann die Schnittteile zu machen.
Natürlich mit richtigen Maßen usw. 

Leider hab ich wohl was falsch gemacht und wie ich heute feststellen musste wurde die Jacke viel zu klein. Ich schätze sie auf Gr. 62!
 Ich merke schon, dass ich noch viel lernen muss :)
Ein Glück, dass das ein bereits "gebrauchter" Stoff war. Sonst wäre ich jetzt wohl sehr traurig...



Ich habe sehr lange überlegt was ich damit machen soll. Denn die Jacke ist ja noch lange nicht fertig. Ich denke ich bringe es zu Ende, so wie ich es mir vorgestellt habe. Und wer weiß...vielleicht findet sich ja noch irgendwo ein kleines Baby :)

Auch wenn es nicht nach Plan gelaufen ist, stelle ich es jetzt mal hier und hier ein!

Liebe Grüße,
Karamella




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen