Follow my blog with Bloglovin

Montag, 19. Mai 2014

Sommerrock

Ich hatte endlich wieder Zeit etwas zu nähen (Mein Beitrag zum creadienstag) -für meine Prinzessin.
Passend zum Wetter in dieser Woche, denn es ist eeeendlich warm. Nach dem schönen April hatte ich in den letzten Wochen schon die Befürchtung, dass es der ganze Sommer gewesen war.
Zum Glück ist es nicht so!

Bei den steigenden Temperaturen können die Hosen gern gegen Kleidchen oder Röcke getauscht werden. Dazu opfert Mama gerne ihre alten Jeans ;)
Ich liebe es einfach aus alter Kleidung etwas neues zu zaubern.

So habe ich diesen Rock genäht. Einfach aus dem Hosenbein den Hauptteil des Rocks geschnitten und unten einen Baumwollstoff drangenäht. Für das leichte An- und Ausziehen habe ich oben ein Bündchen genommen. Fertig ist der Sommerrock! 



Für den Rock gibt es kein Schnittmuster, da ich es einfach nach meiner Vorstellung genäht habe.
War aber auch nicht wirklich schwer ;-)


Liebste Grüße,
eure Karamella!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen